Wissensbasiertes Management

Vaasan Ltd bäckt sich mit Wissen zum Erfolg


Vaasan Ltd ist ein finnisches Unternehmen der Backwarenindustrie, das neben Finnland auch in den baltischen Ländern tätig ist. Das Unternehmen bäckt in Finnland bereits seit dem Jahr 1849, was es zur zweitältesten Bäckerei und zum ältesten landesweiten Akteur in der Backwarenindustrie Finnlands macht.

Vaasan Ltd gehört zu dem internationalen Bäckereikonzern Lantmännen Unibake, der im Besitz des Lantmännen-Mischkonzerns von 25 000 schwedischen Landwirten ist. Lantmännen ist einer der größten europäischen Akteure in der Bioenergie-, Maschinen-, Landwirtschafts- und Lebensmittelbranche. Gemeinsam mit Lantmännen Unibake investiert Vaasan Oy in Forschung und Produktentwicklung sowie nachhaltige Entwicklung und handelt verantwortungsvoll in der gesamten Lieferkette vom Feld bis auf den Tisch.

Die Produktpalette von Vaasan Oy besteht aus Brot und Gebäck. “Es erfüllt uns mit großem Stolz, dass wir Finnlands beliebtestes Brot, Vaasan Ruispalat (Roggenbrot) herstellen dürfen“. Andere bekannte Produktmarken sind u. a. das beliebte Haferbrot Vaasan Kauratyynyt sowie Vaasan Taika. Die Brotherstellung ist jedoch kein Glücksspiel, sondern wissensbasiertes Management durchdringt das gesamte Geschäft von Vaasan Oy von der Strategie bis zur Lieferkette – bis zur Geschäftsprognose.

“Unsere Strategie baut sich auf Wissen und Marktannahmen auf. Die gewählte Richtung leitet all unser Tun, das seinerseits alle Mitarbeiter von Vaasan in allen Funktionen umsetzen. Der Prozess der Verkaufs- und Prozessplanung gibt unserem Tun den Rhythmus, von der Produktentwicklung bis hin zur Vermarktung und Produktion sowie Logistik. Operative Untersuchungsdaten werden u. a. zur Bewertung der Tätigkeit des Verkaufsbereiches und zum Fein-Tuning kundenspezifischer Strategien genutzt“, listet die Kaufmännische Leiterin für Finnland bei Vaasan, Minna Cousins, die verschiedenen Einsatzzwecke der Daten auf.

Mit Innolink setzte Vaasan das von der Strategie der wissensbasierter Management abgeleitete Projekt um, in dem die Feldarbeit bewertet wird. So wurde der von Vaasan geschaffene Mehrwert an der Schnittstelle des Handels beleuchtet. Nach Minnas Meinung erhielt Vaasan aus der Kooperation gute Baustoffe und Schrittmarkierungen zur Entwicklung der Feldarbeit und für ein erneuertes Servicemodell, das nun schon einige Zeit in Betrieb ist.

“Die Zusammenarbeit mit Innolink lieferte eine neuartige Form, unseren Erfolg an der Schnittstelle des Handels zu überprüfen. Kluge Ansichten und das Hinterfragen des Geschäfts von Vaasan an den richtigen Stellen waren besonders wertvoll. Das erneuerte Geschäftsmodell im Feld schafft ein zweistelliges Wachstum in ausgewählten Kanälen”, beschreibt Minna die erzielten Ergebnisse.

Die Art von Vaasan, Informationen großflächig und systematisch zu nutzen, ist ein Musterbeispiel dafür, wie intelligent genutztes Wissen zu konkretem, der Unternehmensstrategie entsprechendem Erfolg führt.

www.vaasan.fi/en

www.lantmannen-unibake.com